Kommunikation ist jede Art von Außendarstellung. Und die wird auch bei Erzeugern in der Obst- und Gemüsebranche immer wichtiger. Verpackungen bieten hier ein wichtiges Werkzeug, um die Kunden direkt anzusprechen. Deshalb unterstützen wir unseren Kunden Elbe-Obst bei der Ideenfindung und Kreation die Vermarktung seiner Obsterzeugnisse. Die Apfelverpackung spielt hierbei eine immer wichtigere Rolle im Verkauf.

Apfel ist das “Kerngeschäft”

Das Kernobstgeschäft ist bei Elbe-Obst am wichtigsten. Etwas 180.000 Tonnen Äpfel erntet die Erzeugerorganisation aus dem Alten Land jährlich. Auf etwa 90 Prozent der Fläche der Obstbauern stehen Apfelbäume. Die Vermarktung der Äpfel nimmt einen bedeutenden Platz im Verkauf ein. Egal welche Kette des Lebensmitteleinzelhandels beliefert wird, jede möchte ihre individuelle Apfelverpackung. Eine Marke der norddeutschen Erzeugerorganisation ist Apple Kids®. Über diese Marke werden kleinere Apfelgrößen verkauft. Vor allem Kinder mögen sie, weil sie gut in die Hand und natürlich in die Schultasche passen.

Neue Apfelverpackung für Apple Kids®

Hier haben wir im vergangenen Winter gemeinsam mit der Agentur Colell und Kampmann Design drei verschiedene Verpackungen für Foodtainer der Marke Apple Kids® für den Lebensmitteleinzelhandel gestaltet. Von unserer Seite wurden vor allem die Ideen und der Content geliefert. Egal ob Apfelrezepte, Reime und Gedichte rund um den Apfel… für uns ein Kinderspiel.

Apfelverpackung 1 für Apple Kids von Elbe-Obst Apfelverpackung 2 für Apple Kids von Elbe-Obst Apfelverpackung 3 für Apple Kids von Elbe-Obst