Europameisterschaft 2016 in Paris – die Fußballer aus ganz Europa legen wieder los und zeigen ihr Können. Ob Ronaldo, Müller, Boateng, Hummel, Lewandowski… alle Spieler bieten ein interessantes Zuschauervergnügen für Fußball-Fans nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt.

Wer wäre da nicht gern vor Ort? Fußball in der Stadt der Liebe, die kleinen Gassen oben beim Montmatre, die vielen Cafés in den Straßen, das bunte Treiben, die endlos vielen schönen Sehenswürdigkeiten wie Eifelturm, Triumphbogen und obendrein noch das einmalige Feeling dieses Fußball-Sommers. Was für ein Genuß?

Fußballsommer in Paris, der Stadt der Liebenden

Den Traum, ein Fußballspiel in der französischen Hauptstadt live zu erleben, den träumen wahrscheinlich viele. Aber nur wenige können diesen Traum auch wahr werden lassen. Elbe-Obst erfüllt zusammen mit einem großen Handelspartner diesen Traum: Drei Reisen für jeweils zwei Personen nach Paris werden verlost.

Dazu wird ein umfangreiches Rahmenprogramm und ganz besondere Highlights geboten: Bestandteile der Reise im Juni 2016 sind Tickets für zwei Personen zum EM-Gruppenspiel Deutschland gegen Nordirland am 21. Juni 2016 in Paris. Dazu gehören drei Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel inkl. Frühstücksbuffet, ein Anreise-Gutschein im Wert von € 350,- für zwei Personen für eine eigene An- und Abreise. Die Gewinner erwartet ebenfalls ein Welcome-Dinner am Anreisetag sowie Meet & Greet mit einem Bundesligastar und eine eigene Reiseleitung für das touristische Rahmenprogramm.

Die Reise nach Paris wird über den deutschen Lebensmittelhandel beworben

Die Reisen für dieses Gewinnspiel werden klassisch über ein Schmucketikett auf diversen Apfelverpackungen beworben. Auf einer speziell eingerichteten Website können die Verbraucher sich anmelden und haben somit die Chance, eine der drei Reisen zu gewinnen. Hier ist der Link zum Mitmachen: http://www.elbe-obst.de/sport/

Elbe-Obst macht den Liebhabern das Obst schmackhaft. Schließlich sind Äpfel das beliebteste Obst der Deutschen. Auch wenn der Konsum über die letzten Jahr doch schon deutlich abgenommen hat. Inzwischen liegt er deutlich unter 20 Kilogramm pro Person und Jahr.