In diesen Tagen ist erneut die große Kanzi®-Sammelaktion im deutschen Lebensmittelhandel gestartet. In der Saison 2014/2015 startete die Aktion erfolgreich in die erste Runde. Die Punktesammler konnten sich damals zwischen einer Kochschürze und einem Ofenhandschuh entscheiden. Nach dem großen Erfolg hatten sich die Erzeugerorganisationen Obst vom Bodensee und Elbe-Obst gemeinsam mit GKE entschieden, diese verkaufsfördernde Maßnahme auch im kommenden Winter erneut umzusetzen.

Mit dem Kauf von Aktionspackungen können sich die Kunden der verschiedenen Lebensmittelketten eine Kanzi®-Prämie sichern. Wichtig ist, dass sie die Codes die auf der Rückseite des Schmucketiketts angebracht sind, sammeln. In dieser Saison haben die Kunden die Möglichkeit, zwischen Kopfhörern, Schattenspendern und einer Powerbank auszuwählen. Auf der Kanzi®-Website können sie sich dann registrieren, dann die Codes eingeben und erhalten kurzfristig als Dankeschön die Prämie.

Mit tollen Prämien startet die zweite Kanzi®-Sammelaktion

Ziel der Maßnahme ist, neben den Radiospots und weiteren Aktionen auf Kanzi® aufmerksam zu machen. Damit sollen die Bekanntheit des Apfels und damit natürlich auch den Absatz gesteigert werden. „Da die große Aktion während der letzten Saison sowohl uns als auch unsere Handelskunden überzeugt hat, konnten wir eigentlich gar nicht anders, als sie unseren Kunden noch einmal anzubieten“, erklärt Björn Wieneke, Verkaufsleiter der Elbe-Obst Erzeugerorganisation r.V.. Deshalb läuft die Aktion in dieser Saison länger als 5 Monate und endet am 30. April 2016. Die Radiospots, die ebenfalls erstmalig in der vorangegangenen Saison ausgestrahlt wurden, werden  in verschiedenen Wellen verteilt über die ganze Saison ausgestrahlt werden. Von Flensburg bis Konstanz, von Aachen bis nach Frankfurt/Oder – die Radiowerbung wird deutschlandweit ausgestrahlt.

http://sammelaktion.kanziapple.com/de

Kanzi Sammelaktion Apfelsprte

Agence à la carte Kommunikationsberatung wurde mit der Konzeption und Umsetzung dieser Aktion beauftragt. Zum zweiten Mal in Folge betreut das Team um Kristin Rothe die Sammelaktion von Anfang bis Ende. Der direkte Kontakt mit den Konsumenten bleibt der beste Weg, um ihn von der Qualität der Marke Kanzi® zu überzeugen. Deshalb werden für die Saison 2016/2017 Aktionen am Point of Sale einen großen Stellenwert in der Kommunikation einnehmen.