Am 13. und 14. Juni 2015 lädt der Barfußpark Egestorf besonders Menschen mit Handicap ein. Sie sollen an diesem Wochenende ihren Sinnen viel Genuss bei einer Modenschau bieten.

Besondere Highlights am Aktionswochenende im Juni

Als besonderes Highlight findet am Sonntag eine Modenschau speziell für sehbehinderte und blinde Menschen statt. Im Restaurant Naturium auf dem Gelände des größten Naturerlebnisparks Norddeutschlands werden aktuelle Traumkleider von blinden und sehenden Models präsentiert. Während der Vorführung werden die Kleider in Material, Form, Farbe und Schnitt von der Moderatorin detailgenau beschrieben. Nach jedem Durchgang bieten die Models den sehbehinderten Besuchern die Möglichkeit, die Kleider zu ertasten und zu erfühlen. Vorführungen finden jeweils um 15, 16 und 17 Uhr statt. Führungen im Kräutergarten jeweils um 11 und 13 Uhr, kombiniert mit dem Kennenlernen des Yoga-Waldes, runden das Programm an diesem Wochenende ab.

Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf
Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf
Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf
Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf
Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf
Modenschau für Blinde im Barfußpark Egestorf

An beiden Aktionstagen können die Menschen mit Behinderung den Barfußpark zum ermäßigten Eintrittspreis erkunden (Erwachsene 3,00 statt 6,00 Euro, Kinder bis 16 Jahre 2,00 statt 4,00 Euro). Über 60 Sinnes- und Erlebnisstationen warten darauf, entdeckt zu werden. Auf geht’s über verschlungene Pfade aus Rindenmulch durch unterschiedliche Waldbestände, über Wiesen, Bäche und Felder!