So früh wie noch nie ist Rubens® in diesem Jahr wieder im Handel erhältlich. Die Südtiroler haben mit der Vermarktung in der ersten Septemberwoche begonnen. „Wir starten genau vier Wochen nach den Italienern und liefern ab KW 40 aus“, berichtet Frank Döscher von der Elbe-Obst Vertriebsgesellschaft. „Dank des guten Wetters in den Sommermonaten hier im Norden sind wir sehr zufrieden mit der Rubens®-Ernte“. Die Kaliber sind groß und die Färbung ist hervorragend. Und da bei diesem Apfel dank seiner beiden Elternsorten Gala und Elstar sowohl Pflück- als auch Genussreife zusammenfallen, ist er sofort nach der Ernte im deutschen Handel gelistet.

Aufgrund des großen Erfolgs des Rubens Tuesday auf Facebook wird die Kampagne auch in diesem Jahr fortgeführt. Sie findet zum vierten Mal statt und kann dank der frühen Ernte schon Ende September beginnen. Bis Weihnachten wird es dementsprechend 12 Aktionstage geben, an denen sich die Teilnehmer via Facebook um ein Apfelpaket bewerben können. Weiterhin wird auch ein großer Teil der Kommunikation auf diesem Social Media-Kanal fortgeführt. Mit regelmäßigen Postings, witzigen und informativen Fotos wird die Bekanntheit des Apfels regelmäßig erhöht. Das beweist auch die stetig wachsende Fan-Gemeinde.